FAQ’S – Häufig gestellten Fragen! 

Umschaltung der TV/Radio Versorgung auf STG/Unitymedia Signal

Bei der Umschaltung wird das bisherige TV-/Radio und Internet/Telefon Signal von Tele Columbus abgeschaltet und ein neues Signal von STG/Unitymedia auf die Coax Kabelnetzanlage in Ihrem Gebäude geschaltet. Ab dem Moment der Umschaltung sind die TV und Internet Dienste von Tele Columbus nicht mehr vorhanden. Mit dem neuen Kabelmodem von Unitymedia ist aber für einen reibungslosen Übergang gesorgt, so dass sie direkt wieder einen Internetdienst haben.
TV Kunden müssen einen Sendersuchlauf machen, um das neue Angebot von Unitymedia zu empfangen. Sollten Sie Probleme bei der Einrichtung Ihrer TV Endgeräte haben, wenden Sie sich an Ihren lokalen Fachhandel, Fa. Elektro Garthe unter 02331/37990
Sie werden rechtzeitig mindestens 4 Wochen vor dem Umschalttermin von Ihrem Vermieter angeschrieben. Zusätzlich finden Sie den Termin auf dieser Webseite in einer separaten Umschalttermin Abfrage.
Sie können die frei empfangbaren analogen Sender mit Ihrem analogen TV Gerät empfangen. (Die analogen Sender werden aber 2017 im NRW Kabelnetz abgeschaltet, so dass der Umstieg auf das hochwertigere digitale TV durchgeführt werden sollte).
Frei empfangbare digitale Programme können Sie mit jedem handelsüblichen Kabelreceiver (DVB-C Standard) oder mit den meisten modernen Flachbild TV Geräten empfangen. Für verschlüsselte Programme (HD Option, Fremdsprachen Programme, Sky ist eine spezielle Empfangshardware notwendig. Details siehe Private HD Sender, Sky)
Die Senderliste zur Umschaltung finden Sie auf dieser Webseite zum Download. Die aktuellen Änderungen können Sie auch unter www.unitymedia.de finden.
Bei Fragen zu Ihrem Multimediaanschluss wenden Sie sich an STG Kommunikation unter 0234/94331-33 oder besuchen uns Donnerstags 10:00 – 18:00 Uhr in der Zentrale Ihres Vermieters. (GWG: Hüttenplatz 41, Wohnungsverein Hagen: Humpertstr. 6)
Das Angebot von STG ist begrenzt auf die Mieter des Wohnungsvereins Hagen bzw. GWG. Sprechen Sie ggf. mit Ihrem Vermieter und dieser kann STG gerne Zwecks Versorgung von weiteren Wohnobjekten ansprechen.

Private HD Sender

Die privaten HD Sender (RTL Gruppe, SAT1 HD, Pro 7 HD, ..) werden in das Netz von STG/Unitymedia verschlüsselt eingespeist. Es wird für die Entschlüsselung ein Empfangsgerät von Unitymedia mit Unitymedia Smart Card benötigt. Zur Auswahl stehen: UM HD Receiver, UM CI+ Modul oder Horizon Box.
Jeder Teilnehmer kann die Sender mittels Smart Card entschlüsseln lassen. Für die erste Smart Card bzw. die Entschlüsselung fallen keine monatlichen Gebühren an und bis zum 31.03.2017 entfallen auch die einmaligen Bereitstellungsgebühren für die Smart Card und die Versandkostenpauschale. Sie müssen einen Vertrag über die HD Option abschließen, auch wenn der Dienst kostenfrei ist.
Sie müssen trotzdem einen Vertrag mit Unitymedia über die HD Option abschließen, auch wenn der Dienst kostenfrei ist. Über die Smart Card besteht dann auch die Möglichkeit weitere kostenpflichtige Optionen telefonisch hinzu zu buchen.
Weiterhin benötigen Sie ein zugelassenes Empfangsgerät von Unitymedia.
Besitzt Ihr Fernseher einen CI+ Schacht, können Sie ein Unitymedia CI+ Modul inkl. Smart Card mieten (2,99€/Monat). Alternativ können Sie einen HD Receiver (2,99€/Monat) oder die Multimediazentrale Horizon HD Recorder zum monatlichen Mietpreis von 9,99 € beziehen. Kunden, die einen Kaufreceiver von Tele Columbus erworben haben, wenden sich bitte direkt an STG zwecks Absprache zum Tausch der Hardware.
Tele Columbus Receiver oder Sky Receiver sind nicht zum Empfang der STG/Unitymedia HD Option geeignet!
Weitere Details zu den Empfangsgeräten finden Sie im Downloadbereich oder unter www.unitymedia.de
Bestandskunden von Tele Columbus, die auch den Dienste Fragebogen bei Ihrem Vermieter eingereicht haben, werden von STG speziell angeschrieben, nachdem Sie von Ihrem Vermieter über Ihren Umschalttermin informiert wurden. Alle anderen Bestandskunden wenden sich bitte telefonisch an STG.
Sie müssen einen Vertrag mit Unitymedia über die HD Option abschließen, auch wenn der Dienst kostenfrei ist. Über die Smart Card besteht dann auch die Möglichkeit weitere Optionen telefonisch hinzu zu buchen. Die Smart Card wird rechtzeitig vor dem Umschalttermin zugesendet.
Bzgl. der Empfangshardware werden Sie von STG über Sonderkonditionen für Bestandskunden angeschrieben bzw. wenden Sie sich telefonisch an STG . Die Sonderkonditionen sind bis zum 28.2.2017 begrenzt und können nur über STG abgeschlossen werden (nicht über andere Unitymedia Vertriebswege).
Tele Columbus Receiver oder Sky Receiver sind nicht zum Empfang der STG/Unitymedia HD Option geeignet!

Telefon und Internet

Bestandskunden von Tele Columbus, die auch den Dienste Fragebogen bei Ihrem Vermieter eingereicht haben, werden von STG speziell angeschrieben, nachdem Sie von Ihrem Vermieter über Ihren Umschalttermin informiert wurden. Alle anderen Bestandskunden wenden sich bitte telefonisch an STG.
Sie müssen einen neuen Vertrag über die Internet/Telefon Dienste abschließen, und bekommen dann rechtzeitig vor dem Umschalttermin ein neues Modem/Router kostenfrei zugesendet.
Am Umschalttag schließen Sie dieses Modem anstatt des bisherigen Kabelmodems an und können dann direkt ab der Umstellung auf das neue Signal die neuen Vorzüge des Multimedianetzes von STG/Unitymedia nutzen.
Sollte es dennoch Probleme bei der Umstellung geben, wenden Sie sich bitte an die STG Servicenummer 0234/94331-33 zwecks Störungsbeseitigung.
Wenn Sie einen neuen Dienst bei STG inkl. Rufnummernportierung beauftragen, sollen Sie den bisherigen Internet und Telefondienst nicht bei Tele Columbus kündigen. Die Kündigung erfolgt automatisch mit der Portierung der Rufnummer.
Sollten Sie keine Portierung beauftragt haben, ist eine Kündigung empfehlenswert. Ggf. wird Tele Columbus allen Teilnehmern automatisch zur Umstellung kündigen, da die Versorgung mit Tele Columbus Signal ab der Umstellung nicht mehr gegeben ist.
Sollten Sie aktuell Internet und Telefon über einen DSL Provider beziehen, ist dieser Anschluss nicht von der Umstellung betroffen und Sie müssen in Bezug auf Telefon und Internet nichts unternehmen.
Das neue STG/Unitymedia High Speed Netz bietet Downloadraten bis zu 400 Mbit/s und ist damit bist 25 mal schneller als DSL 16.000 und 8 mal schneller als DSL 50.000. Ein  Umstieg lohnt sich.
Ihre Festnetznummer Ihres Tele Columbus Anschlusses können Sie zu dem neuen Provider Unitymedia mit übernehmen. Hierzu ist neben der vertraglichen Vereinbarung über den neuen Dienst eine Portierung der Rufnummer zu Unitymedia notwendig.
Hierzu müssen Sie ein Portierungsformular ausfüllen, dass Bestandskunden, die den Vermieter Fragebogen ausgefüllt haben, mit dem neuen Unitymedia Vertrag zugesendet wird.
Alternativ können Sie es auch unter Downloads herunterladen und STG per Post zusenden oder bei den Mietersprechstunden übergeben.

Fremdsprachenprogramme

Bestandskunden von Tele Columbus, die auch den Dienste Fragebogen bei Ihrem Vermieter eingereicht haben, werden von STG speziell angeschrieben, nachdem Sie von Ihrem Vermieter über Ihren Umschalttermin informiert wurden. Alle anderen Bestandskunden wenden Sie sich bitte telefonisch an STG.
Sie müssen einen neuen Vertrag mit Unitymedia über die Fremdsprachenprogramme abschließen. Die Smart Card wird rechtzeitig vor dem Umschalttermin zugesendet.
Bzgl. der Empfangshardware werden Sie von STG bzgl. Sonderkonditionen für Bestandskunden angeschrieben bzw. wenden Sie sich telefonisch an STG . Die Sonderkonditionen sind bis zum 28.2.2017 begrenzt und können nur über STG abgeschlossen werden (nicht über andere Unitymedia Vertriebswege).
Tele Columbus Receiver oder Sky Receiver sind nicht zum Empfang der STG/Unitymedia Fremdsprachenprogramme geeignet!
Die aktuellen Konditionen und Programmangebote im Unitymedia Kabelnetz finden Sie unter www.unitymedia.de.
Besitzt Ihr Fernseher einen CI+ Schacht, können Sie ein Unitymedia CI+ Modul inkl. Smart Card mieten (2,99€/Monat). Alternativ können Sie einen HD Receiver (2,99€/Monat) oder die Multimediazentrale Horizon HD Recorder zum monatlichen Mietpreis von 9,99 € beziehen. Kunden, die einen Kaufreceiver von Tele Columbus erworben haben, wenden sich bitte direkt an STG zwecks Absprache zum Tausch der Hardware.
Tele Columbus Receiver oder Sky Receiver sind nicht zum Empfang der STG/Unitymedia Fremdsprachenprogramme geeignet!
Weitere Details zu den Empfangsgeräten finden Sie im Downloadbereich oder unter www.unitymedia.de

Sky

Sie sind Sky Kunde und haben einen Sky Receiver, dann erhalten Sie automatisch von Sky vor der Umschaltung des Signals eine neue Sky Karte, welche speziell für das Unitymedia Netz ausgelegt ist.
!Nach Aufschalten des neuen Signals und Einlegen der neuen Smart Card ist zwingend der Receiver auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, um das neue Signal reibungslos empfangen zu können!
Mit Ihrem Sky Receiver ist aus technischen Gründen der Empfang der HD Option oder weiterer Unitymedia Zusatz Programme (Fremdsprachenprogramme, Premium TV Programme) nicht möglich.
Für diese Unitymedia Zusatzprogramme benötigen Sie eine von Unitymedia angebotene kompatible Hardware (UM CI+ Modul, UM HD Receiver, UM Horizon Box).
Es ist jedoch möglich, auf Unitymedia Receivern mit Unitymedia Smart Card (sowohl CI+ Modul, HD Receiver als auch Horizon Box), auch Programme von Sky zu empfangen. Hierzu müssen Sie bei der Sky Support Hotline die Unitymedia Kartennummer für den Sky Dienst freischalten lassen. Zu Details wenden Sie sich bitte an die Sky Support Hotline.
Kunden, die den Sky Dienst auf Ihrem Tele Columbus Receiver freigeschaltet haben, werden in den nächsten Wochen durch die Firma Sky direkt kontaktiert und es wird mit Ihnen individuell die Umschaltung besprochen.
Für den Empfang der Sky Programme ist ein Dienstvertrag mit Sky Voraussetzung.
Sie können dann über Sky einen HD Receiver oder Festplatten Receiver beziehen. Auf diesen Receivern ist es technisch nicht möglich, verschlüsselte Unitymedia Programme zusätzlich freischalten zu lassen.
Alternativ beziehen Sie über Unitymedia ein CI+ Modul, einen HD Receiver oder eine Horizon Box. Sie können dann den Empfang der Sky Programme auf dieser Hardware freischalten lassen. Über die genauen technischen Rahmenparameter dieser Variante informiert Sie der Sky Kundensupport.

Details  zu dem angebotenen Kabelnetzanschluss und den hinzu buchbaren  Produkten finden Sie  unter „Produkte  Hagen“.

Sollten noch Fragen bestehen und sie weitere Informationen benötigen, sind unter FAQ und Anleitungen/Hilfe entsprechende Dokumentionen hinterlegt.

Bei weitergehenden Fragen schreiben Sie uns eine „Kontaktanfrage“ oder rufen uns an unter

STG Servicerufnummer:         0234/94331-33

Die Zusatzprodukte Internet/Telefon , HD TV werden in Kooperation mit unserem Partner Unitymedia eingespeist. Für diese Produkte gelten die  allgemeinen Geschäftsbedingungen der Unitymedia GmbH.  Weitere Details zu den Zusatzprodukten finden sie unter: