SATELLITEN GEMEINSCHAFTSANLAGEN (UNICABLE SYSTEME)

UNIC CABLEDie STG Kommunikations- und Nachrichtentechnik GmbH hat bereits 2008 die damals noch neue Unicable Technologie in großen Wohnanlagen für die Versorgung mit Satellitenfernsehen eingesetzt. Die Unicable Technologie ist die ideale Erweiterung einer bestehenden sternverkabelten Kabelnetzanlage mit mehr als 2000 Satelliten Fernsehprogrammen oder sie ist die ideale Technologie zum Wechsel von einem Kabelnetzvertrag auf eine günstigere unabhängige Satellitenversorgung. Bei der Unicable Technologie stehen dem Nutzer an der Antennendose die gleiche Auswahl an Satellitenprogrammen wie bei der normalen SAT ZF Technologie zur Verfügung. Der Kunde hat jedoch die Möglichkeit je nach Multischaltertyp bis zu 3 oder sogar 6 unabhängige Empfangsgeräte an einer Antennendose zu betreiben. Zusätzlich können bei dieser Technologie auch hintereinander geschaltete Durchgangsdosen verwendet werden, was bei einer Standard SAT ZF Anlage nicht möglich ist. Bei der Unicable Technik werden nur die speziell vom jeweiligen Receiver angeforderten Programme über das Kabel übertragen und nicht die gesamten SAT Ebenen, so dass bei der Technik die zur Verfügung stehende Bandbreite besser ausgenutzt wird.

Voraussetzung ist nur, dass die Receiver die Unicable Befehle unterstützen, was heute bei praktisch allen modernen TV und SAT Receivern der Fall ist. So stehen alle auf dem Satelliten übertragenen SD und HD Programme dem Nutzer auf mehreren Geräten zur Verfügung.

Der Vorteil bei der Unicable Technologie ist damit, dass Antennenanlagen, die bereits auf Sternverkabelung mit einem Kabel pro Wohneinheit modernisiert wurden, auch für SAT Anlagen verwendet werden können und somit eine Neuverkabelung mit mehreren Kabeln pro WE in Sternverteilung entfallen kann. Die Unicable Anlagen von STG sind der perfekte Migrationspfad zu einer unabhängigen TV Versorgung mit vielen Programmen ohne aufwendige Neuverkabelung der Wohnungen.

Wir überzeugen Sie gerne mit einem individuellen Angebot.

Das Highlight einer Multimediaversorgung ist die Erweiterung der Unicable Anlagen mit einer Zusatzeinspeisung eines Kabelnetzsignals. Dann lassen sich die Bedürfnisse der ausländischen Mieter bzgl. vieler fremdsprachlicher Programmen mit den Anforderungen an eine Multimediaversorgung mit bis zu 400 Mbit/s Internet und Telefonservices kombinieren.

Lassen sie sich von den Konditionen dieser Kombilösung überzeugen. Wir gestalten Ihr individuelles Angebot.

Lassen sie sich von den Konditionen dieser Kombilösung überzeugen. Wir gestalten Ihr individuelles Angebot.

-Definierte Kostensituation

-Neues ausländische Mieterpotenzial

-Reichhaltiges TV/Radio Programmangebot

-Optionale Zusatzeinspeisung von multimedialem Kabelfernsehen